Stadtrat beschließt raschen Bau von Sozialwohnungen

RP Langenfeld (6.7.2017)

Mit der Mehrheit von CDU und FDP hat der Stadtrat das "Strategiekonzept Wohnen 2025" beschlossen. Es ist auf eine stabile Einwohnerzahl von etwa 60.000 ausgerichtet, soll in Langenfeld den Häuserbau bis 2025 steuern und preisgünstigen Wohnraum schaffen.
>>> zum Artikel der RP <<<

Unser Kommentar

Die RP berichtet hierzu, dass 3 Projekte von den Stadtpolitikern favorisiert würden. Diese drei Vorschläge umfassen die mögiche Errichtung von insgesamt 64 Sozialwohnungen, wovon ein Anteil von mehr als 56% durch den Bauverein Langenfeld gestemmt werden soll. Wir sind der Ansicht, dass schon diese Zahl deutlich macht, dass der von Seiten einiger Stadtpolitikerdem immer  wiederholte Vorwurf, der Bauverein solle endlich wieder preiswerten Wohnraum anbieten, völlig fehl am Platze ist. Fakt ist, dass fast alle Wohnungen des Bauvereins deutlich unter dem für Langenfeld üblichen m²-Preis liegen (nachzulesen in unseren Geschäftsberichten, die auf unserer Homepage veröffentlicht sind).