Die Bauverein Langenfeld eG ist bestrebt, für ihre Mieter ein möglichst breites Spektrum an Dienstleistungen bereitzustellen. Teilweise sind diese Dienstleistungen kostenlos (Stichwort "Member-Value"). Soweit Fremddienstleister empfohlen werden, hat die Geschäftsführung sich zuvor sorgfältig über die Angebote informiert. Unter 'Kooperationen' finden Sie die Links zu den Webauftritten dieser Unternehmen.

 


 


Die AWO bietet ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten für Jung und Alt. Der Bauverein mit seinem Mietercafe und die AWO mit Ihren beiden Begenungsstätten, dem "Sigfried Dißmannhaus" und dem "Cafe am Wald" im Karl-Schröder-Haus beabsichtigen gemeinsame Veranstaltungen durchzuführen und zu bewerben. Die beiden Begegnungsstätten der AWO sind nicht allzu weit von unserem Wohngebiet entfernt und auch fußläufig zu erreichen. Einen Überblick über das Angebot der AWO finden Sie auf ihrer Website;
>>> www.awo-langenfeld.de <<<

 

Mit dem Deutschen Roten Kreuz sind wir gemeinsam aktiv. Der Ortsverein bietet verschiedene Tätigkeitsbereiche   und hält tolle Aktionen und Veranstaltungen bereit. Wie wäre es beispielsweise mit einem gemeinsamen Kochmittag DRKo + Ko - Kochen und Kommunikation passen nämlich hervorragend zusammen. >>>zur Homepage<<<

 

 

Damit ein möglichst langes und selbstbestimmtes Wohnen in den eigenen vier Wänden möglich bleibt, hat der Bauverein mit dem nebenstehenden Unternehmen aus Langenfeld, das sich auf die Betreuung und Pflege alternder und hilfebedürftig gewordener Menschen spezialisiert hat, eine Kooperation vereinbart. Diese Hilfe wird in Zukunft immer bedeutsamer werden. Es ist gerade für alte Menschen wichtig, dass sie möglichst lange in ihrer vertrauten Umgebung bleiben dürfen.
Das Senioren Service Center Langenfeld der Firma Noffke steht mit einem Paket von Dienstleistungen vom betreuten Wohnen bis zur häuslichen Krankenpflege für diese Aufgaben zur Verfügung.
>>>zur Homepage<<<